Loading...
  • Dialog lehren, Vielfalt lernen

    Wie der Umgang mit Vielfalt in Europas Klassenzimmern zu sozialer Inklusion in der Gesellschaft führen kann

  • Finanzielle Zuschüsse

    Alternativen zur Kriminalität für Jugendliche in Nigeria

  • Zentralafrikanische Republik

    Mutige Initiativen für den Frieden

  • Dialogue Knowledge Hub

    KAICIID bietet Ressourcen zur Konfliktprävention

  • Gleichberechtigung

    Glaubensgemeinschaften treten gemeinsam gegen ethnische Diskriminierung und Ungleichheit auf

  • Hassrede

    KAICIID Fellows arbeiten an der Überwindung ethnischer und religiöser Spaltungen in Äthiopien

Unsere Geschichten

Interreligious platform for Dialogue and cooperation in the Arab World
Aktuelles

KAICIIDs Interreligiöse Plattform für Dialog und Zusammenarbeit in der arabischen Welt feiert dreijähriges Bestehen

Aleksandra Djuríc Milovanović (second from the right) and fellow members of the "Network for Dialogue" during a workshop in Athens, Greece
Features

Wie der Umgang mit Vielfalt in Europas Klassenzimmern zu sozialer Inklusion in der Gesellschaft führen kann

Features

Alternativen zur Kriminalität für Jugendliche in Nigeria

Reverend Nicolas Guerekoyame-Gbangou, Cardinal Dieudonné Nzapalainga and Imam Abdoulaye Ouasselogue meet with a crowd in Central African Republic
Features

Mutige Friedensinitiativen in der Zentralafrikanischen Republik

Dialogue Knowledge Hub online courses
Features

Ressourcen zur Konfliktprävention

Aktuelles

KAICIID-Direktorium verurteilt Angriff auf Dorf und katholische Kirche in der Demokratischen Republik Kongo

Sind Sie im Bereich des interreligiösen Dialogs tätig?

Wir sind da um Sie zu unterstützen

Möchten Sie lernen Frieden durch Dialog zu fördern? Das KAICIID ist ein „Hub“ aus Netzwerken und Ressourcen, bestehend z.B. aus Online-Kursen im interreligiösen Dialog, einer „Promising Practices“-Bibliothek, sowie einer Datenbank, in der Sie die wichtigsten Zahlen und Daten aus aller Welt zum Thema Dialog abrufen können.

/
Unsere Mission

Wir fördern und implementieren den interreligiösen Dialog (IRD) um Konfliktprävention und Konfliktlösung, nachhaltigen Frieden und sozialen Zusammenhalt zu unterstützen, gegenseitigen Respekt und Verständnis zwischen unterschiedlichen religiösen und kulturellen Gruppierungen zu fördern, sowie um dem Missbrauch der Religion zur Rechtfertigung von Unterdrückung, Gewalt und Konflikt entgegenzuwirken

Project Highlights

Das interreligiöse G20-Forum

Das interreligiöse G20-Forum findet jährlich statt. Es ist eine Plattform für religiöse Führerinnen und Führer, politische Entscheidungsträgerinnen und -träger, Fachexpertinnen und -experten sowie...
KAICIID Dialogue Facilitators

Programm für die soziale Eingliederung von Menschen auf der Flucht in Europa

Die plötzliche Ankunft zahlreicher Flüchtlinge in Europa hat deutliche Auswirkungen auf interreligiöse und interkulturelle Beziehungen gezeigt und...
Who We Are Banner Image

Wer Wir Sind

KAICIID ist eine einzigartige staatenübergreifende Organisation. Seine duale Führungsstruktur setzt sich aus dem Rat der Vertragsparteien (...