Projekte & Aktivitäten

Programm für die soziale Eingliederung von Menschen auf der Flucht in Europa

RiE Programme Logo

Die plötzliche Ankunft zahlreicher Flüchtlinge in Europa hat deutliche Auswirkungen auf interreligiöse und interkulturelle Beziehungen gezeigt und Fragen aufgeworfen sowie Konsequenzen für den sozialen Zusammenhalt und die Bedeutung europäischer Identitäten mit sich gebracht. Gleichzeitig unterstreichen Terroranschläge in Europa und eine gegensätzliche Berichterstattung kulturelle und religiöse Unterschiede auf beispiellose Weise.

Das Programm für die soziale Eingliederung von Menschen auf der Flucht in Europa, das im Februar 2017 ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, die Integration von Flüchtlingen mittels dialogbasierter Projekte zu unterstützen. KAICIID ist sich der Tatsache bewusst, dass Integration ein zweiseitiger Prozess ist, und bemüht sich um eine Verbesserung der Integrationsfähigkeit sowohl auf Seite der Menschen, die Zuflucht suchen, als auch auf Seite der europäischen Aufnahmegemeinschaften.