Loading...

Unsere Partner

Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen

Seit ihrer Gründung hat sich die Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen (UNAOC) zu einer führenden Plattform für interkulturellen Dialog, Verständnis und Zusammenarbeit entwickelt. Sie hat Regierungen, Gesetzgeber, Kommunalbehörden, zivilgesellschaftliche Organisationen, Medien und Einzelpersonen zusammengeführt, die sich für die Förderung des Verständnisses über unterschiedliche Gemeinschaften hinweg einsetzen. Die UNAOC bietet Programme in den Bereichen Bildung, Jugend, Migration und Medien an. Viele dieser Programme betreffen mehr als einen Bereich.

Im Mai 2017 unterzeichneten KAICIID und UNAOC eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit bei der Förderung von Frieden durch die Unterstützung des interreligiösen und interkulturellen Dialogs (IRD/ICD). Als Partner koordinieren und verfolgen KAICIID und UNAOC gemeinsam Initiativen, die die Beziehungen zwischen Völkern unterschiedlicher Kulturen und Religionen verbessern, um die Effizienz und Effektivität ihrer Arbeit durch die Förderung einer Friedenskultur und einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung zu steigern. Diese Absichtserklärung wurde im Oktober 2020 erneuert, wobei der Schwerpunkt auf gemeinsamen Programmen zur Förderung des Potenzials religiöser Organisationen, Jugend, Frauen und Medien im interreligiösen und interkulturellen Dialog liegt.

Im Juli 2018 vereinten UNAOC und KAICIID im New Yorker UNO-Hauptquartier wichtige Fachleute für E-Learning sowie interreligiösen und interkulturellen Dialog, um Instrumente und bewährte Praktiken vorzustellen, die zum Wissensaustausch in diesem Bereich eingesetzt werden. Im Jahr 2019 schloss sich KAICIID der "Group of Friends" der UNAOC an und unterstützte die Entwicklung des UN-Aktionsplans zum Schutz religiöser Stätten, der von der UNAOC entwickelt und vom UN-Generalsekretär António Guterres vorgestellt wurde.

Im Oktober 2020 organisierten KAICIID und UNAOC gemeinsam mit der G20 Interfaith Forum Association und dem Nationalen Komitee für interreligiösen und interkulturellen Dialog im Königreich Saudi-Arabien das 7. jährliche Interreligiöse G20-Forum.

KAICIID und UNAOC verschreiben sich der Förderung interreligiösen und interkulturellen Dialogs und der Schaffung von Plattformen, die diesem Dialog dienlich sind. Dies sind wesentliche Schritte zur Etablierung nachhaltigen Friedens und zur Förderung von gegenseitigem Verständnis und Respekt.