Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, UNDP, arbeitet mit Menschen aller Gesellschaftsschichten, um den Aufbau von Ländern zu unterstützen, die Krisen widerstehen und ein Wachstum erreichen und aufrechterhalten können, das die Lebensqualität aller verbessert. UNDP ist in über 170 Ländern und Gebieten tätig und ist die führende Agentur der Vereinten Nationen im Kampf gegen Armut und Ungleichheit und bei der Förderung inklusiver und friedlicher Gesellschaften. Es stellt globale Perspektiven und lokale Einblicke zur Verfügung, um Menschen zu stärken und stabile Staaten aufzubauen.

Das UNDP Regionalbüro für die arabischen Staaten und KAICIID kooperieren im Rahmen einer 2016 unterzeichneten Absichtserklärung, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung 11 und 16 zu erreichen. Wir arbeiten gemeinsam an einem mehrschichtigen und mehrdimensionalen Index für den sozialen Zusammenhalt, der Plattformen für den Dialog bieten soll, damit religiöse Würdenträger ihr Engagement bei Maßnahmen für den sozialen Zusammenhalt weiterentwickeln können. Projekte konzentrieren sich auf die Unterstützung des interkommunalen Friedens in Gemeinden mit einer großen Anzahl an Flüchtlingen und auf den Schutz wehrloser Menschen, die Leidtragende der Krise im arabischen Raum wurden. Im Rahmen des Programms für soziale Medien von KAICIID wurde 2017 eine Schulungsreihe für religiöse Würdenträger und die Jugend entwickelt und eingeführt. Zusätzliche zu den regional umgesetzten Programmen arbeiten wir mit dem UNDP im Irak, um mit „Social Cohesion Champions“ regionale Kräfte zur Förderung des sozialen Zusammenhalts zu finden und zu stärken.