Die Islamische Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (ISESCO) wurde 1979 gegründet und ist eine der größten islamischen Organisationen. Ihre Ziele liegen in der Stärkung der Zusammenarbeit ihrer 52 Mitgliedstaaten in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation und in der Förderung von Vielfalt, des Dialogs und der Verständigung zwischen unterschiedlichen Völkern als Teil ihres Beitrags zum Weltfrieden und zur Sicherheit. Der Hauptsitz von ISESCO befindet sich in Rabat, Marokko.

KAICIID und ISESCO unterzeichneten 2013 eine Absichtserklärung und arbeiten seither gemeinsam in der interreligiösen Erziehung und in der Schulung von Fähigkeiten junger Menschen im interreligiösen und interkulturellen Dialog.