Aktuelles

Veränderung durch Dialog

KAICIID bemüht sich darum, den Dialog zwischen Anhängern verschiedener Religionen und Kulturen weltweit zu ermöglichen, ihn zu stärken und zu fördern.

WIR BESCHLIEßEN

gegenseitigen Respekt und Verständnis zwischen den Anhängern aller Religionen und Menschen aller Kulturen –speziell durch Dialog– zu fördern.

Lasst uns uns gegenseitig als Schwestern und Brüder ansehen und lasst uns Unterschiede als Bereicherung betrachten, anstatt Angst vor "Andersartigkeit" zu haben.

WIR GLAUBEN
an die Heiligkeit des Lebens und die angeborene Würde der Person,

WIR GLAUBEN,
dass Religion Respekt und Versöhnung ermöglicht,

WIR GLAUBEN,
dass der Dialog zwischen Menschen verschiedener Religionen und Kulturen der Weg zu einem dauerhaften Frieden und sozialen Zusammenhalt ist.

WIR BEKRÄFTIGEN
die Ziele und Grundsätze, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert sind, insbesondere das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit. Diese gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen sind die Grundlage für Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt.

WIR VERURTEILEN

gewaltsamen Konflikt überall auf der Welt – speziell im Namen der Religion verübte Gewalt– und fordern ein Ende gewaltsamer Anfeindungen. Wir beklagen den Verlust an Leben und belobigen diejenigen, die sich um die Erleichterung von Leiden bemühen sowie die, die Wohlergehen, Harmonie und Frieden fördern.

WIR STELLEN UNS GEGEN

die Instumentalisierung von Religion zur Kriegsführung.

WIR VERURTEILEN AUFS STÄRKSTE

Terrorismus in allen seinen Formen und Ausprägungen, verübt von wem auch immer, wo auch immer, und aus welchen Gründen auch immer.

WIR VERURTEILEN

Volksverhetzung und Extremismus, die zu Gewalt führen und Vorurteile schüren.  KAICIID bekämpft Vorurteile und Intoleranz in allen ihren Ausprägungen.

Ressourcen

Datenbank der KAICIID Veröffentlichungen, Multimedia, Bilder und Ressourcen

Am Dialog Teilnehmen