Die World Organization of the Scout Movement (WOSM) ist eine unabhängige, weltweit agierende, gemeinnützige, nicht-parteipolitische Organisation der Pfadfinderbewegung. Sie dient der Förderung von Geschlossenheit und des Verständnisses der Ziele und Grundsätze der Pfadfinder und soll diese ausbauen und weiterentwickeln. Die Organe der WOSM sind die World Scout Conference, das World Scout Committee und das World Scout Bureau.

KAICIID und die Pfadfinder arbeiten bereits seit 2013 zusammen. Damals schlossen die beiden Organisationen eine Absichtserklärung zur Förderung des Dialogs innerhalb der Pfadfinderbewegung. Im Rahmen des Programms „Dialog für Frieden“ wurden Schulungen und andere Aktivitäten entwickelt und durchgeführt, die den Dialog auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene fördern. Durch die Ausweitung der Zahl an Dialogvermittlern und Trainern innerhalb der Pfadfinderbewegung und die Unterstützung von Pfadfindern beim Erwerb von Fähigkeiten und Selbstvertrauen im Dialog sowie den Kenntnissen der spirituellen Entwicklung sind diese in der Lage, eine Friedenskultur zu fördern und positive Veränderungen in ihren Gemeinden herbeizuführen.