Loading...

Regionale KAICIID-Bildungskonferenz in New Delhi

26 Sep 2013
New Delhi
11:45 vormittags
Delhi Regional Conference

 

Das in Wien ansässige König-Abdullah-Bin-Abdulaziz-International-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog (KAICIID) beendete kürzlich eine Regionalkonferenz in Neu-Delhi zum Thema „The Image of the Other“ in der interkulturellen und interreligiösen Ausbildung.

Am 26. September 2013 bot das KAICIID eine nachhaltige Plattform, auf der prominente Politiker, Forscher und Praktiker auf dem Gebiet der interkulturellen Bildung aus ganz Asien und der Golfregion untersuchten, wie Religion und auf Glauben basierendes Lernen Frieden und Verständigung fördern können. Ein besonderer Schwerpunkt war die Rolle der Bildung bei der Förderung der universellen Werte, die alle Religionen gemeinsam haben.

Der eintägige Workshop wurde konzipiert, um die regionale Zusammenarbeit zu stärken, Lücken in der interkulturellen Erziehung zu benennen und nach Lösungen für Probleme zu suchen, die in der Durchführungsphase auftreten. Ebenfalls untersucht wurden die Rolle des Staates und die von Nichtregierungsorganisationen sowie jene von politischen Entscheidungsträgern hinsichtlich wirksamer interkultureller Bildung. Die Teilnehmer stellten fest, dass eine stärkere Konzentration auf die wichtige Rolle von Frauen in der Religion notwendig für interreligiöse Bildung sei, damit diese integrativ und wirksam ist. Sie wiesen auch auf die Notwendigkeit hin, in die Ausbildung von Lehrkräften und in den ausgedehnten Einsatz kreativer und innovativer Methoden zu investieren.