Country: Aserbaidschan Focus area: Religious Institution Religious affiliation: Islam

Scheichülislam des Kaukasus

Seine Tugend Prof. Dr. Allahschukür Paschazade ist der derzeitige Vorsteher der Verwaltung der Muslime des Kaukasus (Caucasus Muslims Board, CMB), Vorsitzender des Qazi-Rates (Fetwa-Institution) der CMB und Scheichülislam des Kaukasus. Er wurde 1949 in Aserbaidschan geboren. Seine theologische Ausbildung erhielt er zunächst an der Mir-Arab-Madrasa in Buchara und dann an der Islamischen Universität Taschkent, Usbekistan, wo er im Jahr 1975 sein Studium abschloss. Nach seiner Rückkehr nach Aserbaidschan hielt er mehrere religiöse Ämter inne. 1980 wurde er zum Vorsteher der CMB gewählt und zum XXII. Scheichülislam des Kaukasus ernannt.

 Sein Hintergrund:

  • Scheichülislam und Vorsteher der Verwaltung der Muslime des Kaukasus seit 1980
  • Mitvorsitzender des interreligiösen Rates der GUS seit 2004
  • Derzeitiger Vorsitzender der Beratungskommission der Muslime der GUS
  • Derzeitiger Vorsitzender des Obersten Religiösen Rates der Kaukasusvölker
  • Senior Fellow des Königlichen Aal-al-Bayt-Instituts für islamisches Denken in Jordanien
  • Fellow der „Taqreeb bayn al-Mazaheb“-Kommission für die islamische Annäherung
  • Fellow der „Dar al-Taqreeb“-Stiftung für die islamische Annäherung

News

Videos